Suche schließen

Freie Rettungswege trotz Stromausfall
Sicherheit mit dem WAREMA SecuKit

WAREMA SecuKit ermöglicht die manuelle Bedienung bei Stromausfall

Baugrenzwerte
Behangflächen von bis zu 5 qm² bei Rollläden und bis zu 7 qm² bei Fenster-Markisen
Mögliche Integration
Vorbau-Rollladen, Aufsetz-Rollladen, Neubau-Aufsetz-Rollladen, Vorbau-Markisen mit easyZIP-Führung (13er Blende)
Besonderheit
Bei einem Stromausfall kann der heruntergefahrene Behang mit wenigen Handgriffen hochgezogen werden, so dass der Rettungsweg nach draußen frei ist. Eine Zwischenbedienung über den Gurt hat dabei keinerlei Einfluss auf die motorbetriebene Nutzung. So wird kein Reset nötig und alle Einstellungen der intelligenten Steuerung bleiben erhalten.
previewfilm

Zusatzbedienung SecuKit
Sonnenschutz und Sicherheit perfekt vereint

Die motorisierte Bedienung von Rollläden und Sonnenschutzanlagen hat sich zum absoluten Standard im Wohnbau entwickelt. Doch was passiert bei Stromausfall, der zum Beispiel in einer Notsituation auftreten kann?

Dokumente & Downloads

Beschreibung Gültig ab Weiterleitung
Folder SecuKit 10.2017 Dokumentenlink verschickenDokumentenlink verschicken

Ihr direkter Kontakt zu uns

WAREMA Architektenberatung
 Hotline für Architekten

Hotline für Architekten

+49 9391 20-3036

architektenhotline@warema.de

* Zur Kontaktaufnahme benötigte Daten.
Hiermit willige ich ein, dass WAREMA meine Daten zur Kontaktaufnahme speichert