Suche schließen
Markisen
Jalousien
Rollladen
Lamellendach
Rollo
Insektenschutz
Sonnensegel
Steuerungen
Loesungen
Service

Fenster-System-Markisen
Einfache Fassadenintegration

Varianten der WAREMA Fenster-System-Markisen

easyZIP-Führung

  • Breite max. 4.000 mm
  • Höhe max. 4.500 mm
  • Fläche max. 18 m²
  • Windstabile easyZIP-Führung
  • Gekantete Blende
  • Keine Blendenträger notwendig

Zur FSM mit easyZIP-Führung

Variante Schienenführung

  • Breite max. 4.000 mm
  • Höhe max. 4.000 mm
  • Fläche max. 12 m²
  • Schienengeführte Endschiene
  • Gekantete Blende
  • Keine Blendenträger notwendig

Zur FSM mit Schienenführung

Variante Seilführung

  • Breite max. 3.000 mm
  • Höhe max. 3.000 mm
  • Fläche max. 9 m²
  • Filigrane Seilführung
  • Gekantete Blende 
  • Blendenbefestigung über Bügel

Zur FSM mit Seilführung

Markisolette

  • Breite max. 4.000 mm
  • Höhe max. 3.500 mm
  • Fläche max. 14 m²
  • Ausfallgarnitur
  • Gekantete Blende
  • Keine Blendenträger notwendig

Zur FSM als Markisolette

Fallarm

  • Breite max. 4.000 mm
  • Höhe max. 1.600 mm
  • Ausfall max. 1.600 mm
  • Fallarm
  • Gekantete Blende
  • Blendenbefestigung über Bügel

Zur FSM mit Fallarm

Ihre WAREMA Fenster-System-Markise

Baugrenzwerte (easyZIP-Führung)
Max. Breit: 4000 mm | Max. Höhe: 4500 mm 
Markisentücher
Qualitäten: Acryl-Stoffe, Screen, Soltis 92, Twilight Pearl/Metal, WAREMA SecuTex-Gewebe A2 | Auswahl: mehr als 300 Dessins | Verarbeitung: Innovatives UltraSeamTM Klebeverfahren (mit Acryl), genäht oder geschweißt
Antrieb & Führung
Erhältlich mit Motor | easyZIP-Führung, Schienenführung, Seilführung, Markisolette, Fallarm
Montage Fenster-Markisen mit easyZIP-Führung


Entdecken Sie die Montagevorteile des neuen easyZIP-Clipprofils!

Dieses Video unterstützt bei der Montage von Fenster-Markisen mit easyZIP-Führung. Sehen Sie wie die Führungsschienen mit der Blende verschraubt werden und die Anlage auf einem Fensterrahmen montiert wird. Entdecken Sie die Montagevorteile des neuen easyZIP-Clipprofils!

Diese Lösungen könnten Sie auch interessieren

Fenster-System-Außenjalousien

Einfache Integration

Fenster-System-Außenjalousien lassen sich unauffällig oder als sichtbares Element in die Fassade integrieren. Da sich die Anlagen nahtlos in Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) einfügen, erfüllen diese Außenjalousien problemlos die kontinuierlich steigenden Wärmeschutzanforderungen. 

Fenster-System-Außenjalousien

Neubau-Aufsetz-Rollladen

Für Neubau und Sanierung

Mit hervorragenden Wärme- und Schalldämmwerten bieten Neubau-Aufsatz-Rollladen bei Neubau oder Gebäudesanierung eine effektive Lösung. Die flexible Fensteranbindung durch das neue, optionale Clipsystem, Verstärkungen des Fensterrahmenprofils und Varianten zur Optimierung der Statik bieten neue und innovative Möglichkeiten.

Rollladen