BAline
Raumautomation

Merkmale

  • Die BAline LONMSE 16M230 SMI besteht aus einem LONMCM Basismodul und einem Erweiterungsmodul mit SMI-Schnittstelle, vereint in einem Gerät.
  • ein SMI-Interface für bis zu 16 individuell ansteuerbare 230 V AC SMI Sonnenschutzantriebe oder mit Absicherung 6,3 AT H für 6 individuell ansteuerbare 230 V AC SMI Sonnenschutzantriebe
  • Aktor schaltet die Motoren spannungsfrei, sodass der Ruhestromverbrauch gering gehalten wird
  • an die LONMSE 16M230 16I je nach Programmierung anschließbar
    • bis zu 8 Jalousietaster oder
    • bis zu 16 Meldekontakte (z. B. Fensterkontakte)
    • Verarbeitung Meldekontakte und Jalousietaster direkt für beliebigen Motor und über Netzwerk
  • Zum Erstellen, Testen bzw. Laden der anlagenbezogenen Steuerungssoftware benutzen Sie die PC-Software BAline Studio
  • Aufputz-Gehäusevariante zur wirtschaftlichen dezentralen Installation, mit Zugentlastung

Technische Daten

Betriebsspannungtypisch 230 V AC
SchutzartIP 30
SchutzklasseII
AusgangSMI-Interface für bis zu 16 A
Gesamt max. 3500 VA oder 1300 VA
mit interner Sicherung 6,3 AT H
Eingänge
örtlich Spannung aktivmin. 8 V DC
typ. 24 V DC
max. 36 V DC
örtlich Spannung inaktivmin. – 0,5 V DC
typ. 0 V DC
max. 3 V DC
LON-Schnittstelle

ÜbertragerTP/FT-10
AnschlussartSteckklemmen
Montage
MontageartAufputz (AP)
Reiheneinbau (REG)
AbmessungenLONMSE 16M230 SMI:
106 x 180 x 60 mm (AP)
6 TE (REG)
LONMSE 16M230 SMI 16I:
158 x 180 x 60 mm (AP)
9 TE (REG)

Produkt

ProduktArtikel-Nr.
BAline LONMSE 16M230 SMI AP
2012369
BAline LONMSE 16M230 SMI REG
2012368
BAline LONMSE 16M230 SMI 16l AP
2012381
BAline LONMSE 16M230 SMI 16l REG
2012380
Optionales Zubehör
Zugentlastung für AP-Gehäuse
1002236
SMI-Verteiler REG
2011710

     

Dokumente & Downloads

die Liste ist leer

Ihr direkter Kontakt zu uns

Allgemeine Anfragen
WAREMA Renkhoff SE

WAREMA Renkhoff SE

+49 9391 20-0

info@warema.de

* Zur Kontaktaufnahme benötigte Daten.
Hiermit willige ich ein, dass WAREMA meine Daten zur Kontaktaufnahme speichert