Raffstoren

Immer im richtigen Licht leben.
Mit WAREMA Raffstoren

WAREMA Raffstoren schaffen zu jeder Tageszeit ein optimales Lichtambiente und bieten perfekte Tageslichtnutzung.
Ein individuell einstellbarer Lamellenwinkel sorgt für eine perfekte Tageslichtversorgung und schützt gleichzeitig vor unerwünschten Blicken. So schaffen wir mit unseren Raffstoren eine flexible Tageslichtnutzung für maximale Energieeffizienz und ein echtes Wohlfühlklima.

Auf uns können Sie sich verlassen!
Nach über 50 Jahren Produktionserfahrung bieten WAREMA Raffstoren SonnenLichtManagement in Perfektion.
Dabei liefert WAREMA nicht nur die hochwertigsten Produkte, sondern bietet Ihnen mit dem breitesten Raffstorenportfolio am Markt für jede Situation immer die perfekte Lösung.
Planen Sie deshalb von Anfang an langfristig - mit Raffstoren vom Weltmarktführer.

  • Produkte
    Der WAREMA Raffstore 80 S
    Der Raffstore mit 80 mm randgebördelter Lamelle ist in Standardausführung der beliebteste Raffstore am Markt. Doch auch Bewährtes sollte sich weiterentwickeln und nach Perfektion streben. Mit dem Wissen und der Erfahrung aus über 50 Jahren Raffstorenproduktion haben wir bewährte Details der 80 mm randgebördelten Lamelle perfektioniert und an die aktuellen Bedürfnisse des Marktes angepasst. Das Ergebnis ist der WAREMA Raffstore 80 S.
    Raffstoren mit Flachlamellen
    Flachlamellen sind die filigrane und hochflexible Alternative zu den WAREMA Raffstoren mit Randbördelung . Vor allem für kleinere Fensterflächen ist dieser Raffstore gut geeignet. Auch in Abschirmstellung ermöglicht er eine maximale Durchsicht nach außen. Die flachen Lamellen ergeben im hochgefahrenen Zustand eine geringere Pakethöhe - die optimale Lösung für einen nachträglichen Einbau - bei dem der Platz naturgemäß begrenzt ist. Raffstoren mit Flachlamellen sind mit Führungsschienen oder Seilführung erhältlich. Mit der Seilführung wirkt dieser Raffstore noch filigraner - Führungsschienen setzen Akzente an der Fassade und sorgen für maximale Stabilität.
    Abdunkelungs-Raffstoren
    Dieser Raffstore besticht durch sein spezielles Lamellendesign: Die Lamellen greifen perfekt ineinander und sorgen so für den Abdunkelungseffekt. Damit eignet er sich besonders für den Schlafbereich oder Präsentationsräume - für alle Bereiche, in denen Lichteinfall bei Bedarf reduziert werden soll.  Ein Keder in der Lamellenvorderkante reduziert den Lichteinfall zusätzlich und verhindert Klappergeräusche . Die besonders stabilen Lamellen machen diese Raffstoren sehr widerstandsfähig. Bei hohen Gebäuden oder windexponierten Standorten empfehlen wir allerdings unsere zusätzlich verstärkten windstabilen Raffstoren. Auch diese Raffstoren sind mit Abdunkelungslamellen erhältlich. Natürlich erhalten Sie gängigen Ausstattungsvarianten wie den Tageslicht-Transport-Behang auch für unsere Abdunkelungs-Raffstoren.
    Vorbau-Raffstoren
    Der Vorbau-Raffstore punktet mit vielseitigen Ausstattungsmöglichkeiten und einer großen Auswahl an Zubehör: Bei den Blenden haben Sie die Wahl zwischen diversen Standard- und Sonderformen. Auch eine Einputzblende erhalten Sie für diesen Raffstore. Wenn Sie an Ihrem Gebäude Rollladen und Raffstoren kombinieren möchten, bietet sich der Vorbau-Raffstore ebenfalls an - er ist in Einbau und Optik kompatibel mit dem WAREMA Vorbau-Rollladen. Gerade für den nachträglichen Einbau eignet sich der optional verfügbare Solar-Antrieb. Er macht eine Wand-Durchführung für Leitungsverlegung und Spannungsversorgung überflüssig. Der integrierte oder nachrüstbare Insektenschutz sorgt für zusätzlichen Wohnkomfort.
    Neubau-Aufsetz-Raffstoren
    Die Neubau-Aufsetz-Raffstoren haben wir speziell für Neubauten und Sanierungen entwickelt bei denen der Raffstore unauffällig in die Fassade integriert werden soll. Der Raffstore wird direkt auf dem Fenster befestigt und zusammen mit dem Fenster in die Rohbauöffnung eingesetzt. Der Kasten kann dann außen und innen eingeputzt werden. Patentierte Führungsschiene zur Unterputzmontage (optional): Im Bereich zwischen Fenster und Führungsschiene ist hier eine Putzträgerplatte gleich integriert. So werden die hochgefahrenen Raffstoren nahezu unsichtbar. Neubau-Aufsetz-Raffstoren erhalten Sie mit randgebördelten Lamellen, Flachlamellen und auch mit Abdunkelungslamellen. Zusätzlich können Sie die Raffstoren mit einer Insektenschutz-Gaze aussstatten. Dieses ist als Rollo, Drehtür oder Schieberahmen erhältlich. Auch eine Nachrüstung ist problemlos möglich. - Montageanimation
    Fenster-System-Raffstoren
    Fenster-System-Raffstoren fügen sich nahtlos in Wärmedämmverbundsysteme oder vorhandene Schächte ein. Die Integration des Systems in die Fassade ist unkompliziert planbar und mit kleinstem Montageaufwand realisierbar. Die einputzbaren Varianten fügen sich nahtlos in die Fassade ein - dank einer großen Farbauswahl kann der Raffstore auch als sichtbares System farbliche Akzente an der Fassade setzen. Optional sind Insektenschutz-Rollos oder Insektenschutz-Drehrahmen lieferbar.
    Schräg-Raffstoren
    Maßgeschneiderter Sonnenschutz für innovative Fenster - WAREMA Schräg-Raffstoren eignen sich für nahezu alle asymmetrischen Fensterformen. Optisch passt sich der Schräg-Raffstore harmonisch unseren anderen Raffstoretypen an - so entsteht ein einheitliches Erscheinungsbild.Auch für diese speziellen Raffstoren erhalten Sie Sonderausstattungen und Zubehör von WAREMA. Ein Beispiel ist der Solar-Antrieb. Das Panel kann direkt auf der Blende montiert werden (vgl. Abbildung links).  So sparen Sie Energie und zusätzlich aufwändige Montagearbeiten.
    Metall-System-Raffstoren
    Der Metall-System-Raffstore ist ein Premium-Produkt: eine robuste und langlebige Lösung, nachhaltig und investitionssicher. Hochwertigkeit Man sieht es ihm bereits an - der Metall-System-Raffstore überzeugt durch seine hochwertige Optik. SicherheitAuflaufschutz und Absturzsicherung schützen spielende Kinder oder Gartenmöbel - und natürlich auch den Raffstore.Die integrierte Hochschiebesicherung sorgt für zusätzliche Sicherheit. Keine störenden LichtpunkteDer Aufzug wurde in die Führungsschiene integriert - daher sind keine Durchführungsstanzungen in den Lamellen mehr nötig. 
    Freitragende Raffstoren
    Bei diesem Raffstore werden die Führungsschienen direkt an der Blende des Raffstores befestigt - so muss die Blende nicht an der Fassade befestigt werden.Freitragende Blenden können als individuelles Gestaltungselement der Fassade dienen. Je nach Geschmack können die Blenden auf den Führungsschienen oder zwischen den Führungsschienen montiert werden.Die freitragende Blende bietet sich optisch für folgende Einbausituationen an: - Wintergärten - Pfosten-Riegel-Fassaden - Nachrüstung auf gedämmten Fassaden - Renovierung
    Windstabile Raffstoren
    Wind - ob an hohen Gebäuden oder in windigen Regionen - ist immer eine Herausforderung für Raffstorenanlagen. Die windstabilen Raffstoren von WAREMA begegnen dem mit extremer Stabilität und Langlebigkeit. Die Messungen am Institut für Fenstertechnik in Freiburg dokumentieren ihre Eignung bis Anfang Windstärke 10. So können die Raffstoren auch an windigen Tagen häufiger genutzt werden. Das bedeutet zusätzlichen Komfort, und wirkt sich nicht zuletzt positiv auf die Energiebilanz aus. Windstabile Raffstoren können in vielen Fällen auch nachträglich montiert werden. Auch eine Umrüstung bestehender Raffstoren ist meist möglich.
    Außen-Jalousien mit schmalen Lamellen
    Außen-Jalousien haben eine Lamellenbreite von 50 mm und sind damit schmaler als unsere Raffstoren. Sie wirken filigraner und sind besonders für Gebäude mit kleineren Fensterabmessungen geeignet - nicht zuletzt auch wegen der geringeren Pakethöhen. Auch die Seilführung trägt zur leichteren Optik bei. Kleine Lamellen bedeuten weniger Gewicht - deshalb sind Außen-Jalousien auch einfach manuell zu bedienen - sogar die Schnurbedienung ist möglich. Thermische Trennung bei Kurbelbedienung Die neuen WAREMA Gelenklager unterbrechen den Antriebsstab der Kurbel, um die Wärmeleitung zu reduzieren.
    Lichtlenk-Jalousien
    WAREMA Lichtlenk-Jalousien sind speziell für den Tageslicht-Transport entwickelte Jalousien. Sie lenken das Licht effektiv über die Raumdecke in die Raumtiefe. So kann oft auf Kunstlicht verzichtet werden. Wärmestrahlen dagegen werden abgeschirmt. Spezielle, konkav eingebaute Lamellen mit hochreflektierenden Oberflächen verhindern ein Aufheizen des Raums. Zusätzlich ist der Lamellenabstand kleiner als bei Raffstoren.  Verstärkt wird dieser Effekt in Verbindung mit Sonnenschutzglas, das oft in größeren Objekten Verwendung findet. Eine intelligente Steuerung sorgt für eine konsequente Umsetzung der Vorteile: Eine sonnenstandsabhängige Lamellennachführung sorgt für die optimale Balance zwischen Tageslichtnutzung und Hitzeschutz. Lichtlenk-Jalousien werden in geschlossenen Doppelfassaden oder direkt im Innenraum montiert.
  • Ausführungen
    P/R-System-Blende
    Die P/R-System-Blende ermöglicht neben einer systematischen Planung eine perfekte Abwicklung und reduziert Montagezeiten deutlich.  Mit der P/R-System-Blende wird eine verspannungsfreie Montage ermöglicht. Zudem können Wärmeausdehnungen auch bei langen Blendenbändern aufgenommen werden.
    Blenden für Raffstoren
    Die Blenden unserer Raffstoren schützen die hochgefahrenen Lamellen vor Wind und Wetter. Zudem werden Blenden als konstruktives Element zur Fassadengestaltung eingesetzt. - Formen: Eine Auswahl unserer Standard- und Sonderformen sehen Sie in den Abbildungen unten. Auch weitere Formen sind auf Anfrage möglich. - Farben: Unsere Blenden können in allen Farben der WAREMA Farbwelt pulverbeschichtet werden - weitere Farben auf Anfrage. Details finden Sie hier. Optional sind alle Blenden mit integrierter Sturzdämmung erhältlich. Weitere Informationen finden Sie hier. 
    Lamellenfarben
    Eine Übersicht der aktuellen Lamellenfarben finden Sie in der untenstehenden Tabelle. Lamellen- und Führungsschienenfarben können Sie individuell kombinieren - um Raffstoren farblich an die Fassade anzupassen oder um gezielt Akzente zu setzen. Die Lamellenfarben für unsere Außen-Jalousien finden Sie hier. Nähere Informationen zu Farben für pulverbeschichtete Aluminiumteile finden Sie hier. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass jeder Monitor Farben anders darstellt. Die hier gezeigten Farben können sich deshalb in der Bildschirmdarstellung von der Originalfarbe unterscheiden! Folgenden Lamellentypen sind nur in den folgenden Lamellenfarben verfügbar: - 50 AF/ 150 AF: RAL 9006, RAL 9007 - 100 AF:             RAL 9006, RAL 9007, RAL 9016 - 60/ 60 AF:         RAL 7016, RAL 7035, RAL 7038, RAL 9006, RAL 9007, RAL 9016,                           DB 703Für alle übrigen Lamellentypen gilt die "Übersicht Lamellenfarben".  
    WAREMA Farbwelt
    Die WAREMA Farbwelt ist für alle unsere pulverbeschichteten Aluminumteile wie Führungsschienen, Blenden, Profile und Kästen erhältlich. - 3 Farbkategorien: Highlight, Variation und Individual - Über 400 Pulverfarben  - Bis zu 5 verschiedene Oberflächen
    Antriebe
    Unsere Raffstoren bieten wir mit Motor- oder Kurbelantrieb und diversen Zusatzausstattungen an. Über Schnittstellen lassen sich die Motoren in verschiedene Steuerungssysteme einbinden. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu unseren Antrieben.
    Seilführungen
    Eine Seilführung fällt nicht auf - sie fügt sich dezent in die Fassade ein. Die Seile selbst - polyamidummantelte Stahldrahtlitzen - sind in schwarz oder transparent erhältlich. Die Spannseilhalter können in allen Farben der WAREMA Farbwelt pulverbeschichtet werden - weitere Farben auf Anfrage. Weitere Informationen finden Sie hier. Zur optimalen Einpassung in verschiedene Fassadentypen bietet WAREMA eine Vielzahl an Halterungen an.
    Schienenführungen
    Die Führungsschienen für unsere Raffstoren erhalten Sie in diversen Ausführungen: - Formen: Eckig oder rund   - Farben: Alle Farben der WAREMA Farbwelt und weitere Farben auf Anfrage. Weitere Informationen finden Sie hier   - Montage: Auf Putz, auf Fassaden, verdeckt im Fassadenaufbau oder freitragend  Das patentierte Führungsprofil mit Putzträgerplatte von WAREMA kann nahezu komplett eingeputzt werden.
    Informationen zu WAREMA Raffstoren
    Wir empfehlen, Raffstoren mindestens einmal jährlich zu reinigen. In der folgenden Tabelle finden Sie unsere Reinigungshinweise.
  • Zusatzausstattungen
    Akkugestütztes Notraff-Set
    WAREMA Raffstoren mit akkugestütztem Notraff-Set verfügen über einen zusätzlichen Antrieb mit akkugestützter Steuerung. Das akkugestützte Notraff-Set fährt einen Raffstore im Notfall sehr schnell hoch - mit einer Geschwindigkeit von circa 1 Meter/Sekunde. Die Geschwindigkeit des akkugestützten Notraff-Sets ist angelehnt an die Mindestöffnungszeit automatischer Türsysteme nach DIN 18650-1. So können z. B. Glastüren oder Fenster als Rettungswege genutzt werden. Bei einem Stromausfall kann die Notraffung manuell über einen Nottaster oder automatisch über Sensoren ausgelöst werden. Einmal ausgelöst, ist es nicht mehr möglich, den Raffstore tiefzufahren - solange, bis der RESET-Knopf gedrückt wurde.
    slowturn - Lamellen präzise positionieren
    slowturn bedeutet reduzierte Lamellenwendegeschwindigkeit. Die Wendezeit verdreifacht sich im Vergleich zu anderen Raffstoren. So können Sie die Lamellen äußerst präzise positionieren. Zusammen mit dem Einsatz einer übergreifenden Sonnenschutzsteuerung trägt slowturn dazu bei, die Energieeffizienz von Gebäuden nachhaltig zu steigern.
    Behangausführungen
    Das ist intelligentes Tageslichtmanagement: Mit vivamatic® richten sich die Raffstore-Lamellen bereits vor dem Tieffahren automatisch im Optimalwinkel aus - je nach aktuellem Sonnenstand und der Fassadenseite.
    Spezialbeschichtungen
    Für mehr Tageslicht und weniger Wärme im Raum sorgen Spezialbeschichtungen der Lamellen.
    Selbstreinigende Reynolux® EcoClean™- Beschichtung für Raffstore-Lamellen
    In Verbindung mit Sonne und Feuchtigkeit wirkt die lichtempfindliche Titandioxid-Beschichtung (Reynolux®EcoClean™) auf der Lamellenoberseite wie ein Katalysator, der organischen Schmutz- und Smogpartikel zersetzt. Durch die Aktivierung der Oberfläche wird diese wasserliebend (hydrophil). Das Wasser verteilt sich immer gleichmäßig auf der Oberfläche zu einem dünnen Film. Das Resultat: Durch den photokatalytischen Effekt wird der Schmutz angelöst und mit ausreichend Wasser ohne Tropfenbildung von der Lamelle abgespült. Der positive Effekt für die Umwelt: Auch die Luft wird sauber - 1000 m2 Lamellen mit Reynolux® EcoClean™-Beschichtung machen so viel Smog unschädlich wie 80 Bäume. Das ist Nachhaltigkeit in aktiver Form!