Insektenschutz

Ob für Fenster, Balkon- oder Terrassentüren, die Insektenschutz-Lösungen von WAREMA machen jeden Raum zur insektenfreien Zone. Wirkungsvoll, elegant und umweltfreundlich.

Unser Insektenschutz wird maßgefertigt und passt auch an jedes Wohndachfenster. 

 

 

Produktvarianten

Festrahmen
Die solide Verarbeitung und einfache Montage der Rahmen machen sie zum universalen Insektenschutz. Weitere Vorteile unserer Festrahmen: - Passgenau konfektioniert - Unauffällig - Flexibel einsetzbar - Zum Nachrüsten geeignet - Fenster und Rollladen sind auch nach der Montage eines Festrahmens voll funktionsfähig.
Drehrahmen
Der Insektenschutz-Drehrahmen eignet sich für häufig genutzte Durchgänge, z. B. zu Balkon oder Terrasse. Auch für Fenster, die häufig geöffnet werden, bietet sich diese Ausführung an. Er lässt sich bequem nach innen oder außen öffnen und dank des mitgelieferten Magnetverschlusses und der integrierten Schließhilfe im Scharnier zuverlässig dicht schließen. Für kleinere Hunde oder Katzen kann eine Tierschleuse eingebaut werden; die Durchgangsrichtung ist nach Wunsch einstellbar. Der Insektenschutz-Drehrahmen ist als ein- oder zweiflügelige Ausführung lieferbar. Auch für schräge Türaustritte oder Fensterbänke ist er durch eine spezielle Abdichtung geeignet. Besonders montagefreundlich sind Ausführungen mit dreiseitigem oder umlaufendem Montagerahmen. Die Gaze ist im unteren Bereich durch ein Trittprofil geschützt. Eine Quersprosse mit integrierter Griffleiste stabilisiert zusätzlich.
Pendeltür
Die Pendeltür - bequem zu bedienen auch wenn keine Hand frei ist. Durch die praktische Griffleiste lässt sie sich mühelos öffnen. Zudem schwingt sich die Pendeltür automatisch nach dem Öffnen wieder in die Ausgangsposition ein und schließt die Türöffnung zuverlässig ab.
Insektenschutz-Plissee
Auch dort, wo kein Platz für einen Dreh- oder Schieberahmen ist, können Sie sich wirksam vor lästigen Insekten schützen. Das Insektenschutz-Plissee lässt sich quer zusammenfalten, deshalb benötigt es keinen Schwenkbereich. Es ist kinderleicht zu bedienen, robust und sehr platzsparend.
Schieberahmen
Ideal für große Flächen - Insektenschutz als Schieberahmen. Der Schieberahmen ist einfach zu bedienen und ein- oder zweiflügelig erhältlich. Schieberahmen eignen sich für Wintergarten und Terrasse. Auch bei schmalen Balkonen ist der Schieberahmen praktisch: Der Rahmen öffnet und schließt sich platzsparend an der Wand. Geführt wird der Schieberahmen über Wand-, Boden- oder U-Profile - oder über einen umlaufenden Montagerahmen. Die Montage erfolgt direkt auf der Wand oder in einer Nische.
Insektenschutz-Rollo
Diese Insektenschutz-Lösung lässt sich wie ein "normales" Rollo bedienen: Benötigen Sie ein offenes Fenster, genügt ein leichter Zug nach unten und das Rollo fährt nach oben. Danach lässt es sich ganz leicht wieder schließen. Wenn Sie den Insektenschutz gar nicht brauchen (z. B. im Winter) verschwindet er in einer Kassette. Dort ist er wind- und staubgeschützt untergebracht. Fest montiert bleibt er jederzeit einsatzbereit. Insektenschutz-Rollos sind für senkrechte Fenster und Türen und für den Einsatz in Schrägbereichen, z. B. an Wohndachfenstern, geeignet. Das Öffnen und Schließen der Bespannung erfolgt durch eine Griffleiste - jeweils von innen oder außen. Die Insektenschutz-Gaze wird durch zwei Bürsten sicher in den Führungsschienen geführt.

Weitere Ausführungen

Insektenschutz Sonderformen
WAREMA Insektenschutz ist auch für Sonderformen erhältlich, z. B. Drei- oder Fünfecke, Trapez, Stichbögen oder Kreise.
Lichtschachtabdeckung
Das feinmaschige WAREMA Edelstahl-Gitter, das direkt auf den vorhandenen Rost montiert wird, hält Kleingetier wie Spinnen und Mäuse ebenso ab wie Laub und Schmutz. Die Abdeckung ist mit 6 mm extrem flach und dennoch stabil - sie ist sogar begehbar. Das Profil der Einfassung ist beidseitig abgerundet, stellt also keine Stolpergefahr dar. Sie können die Abdeckung leicht reinigen; sie ist licht- und luftdurchlässig sowie witterungsbeständig. Die Lichtschachtabdeckung wird mit einem Kautschukband befestigt oder verschraubt. Neben der Standardausführung sind auch Ausführungen mit Aufkantung für Lichtschächte mit überstehenden Fensteröffnungen verfügbar.